Copyright © 2019 DHS24. Alle Rechte vorbehalten.

Auswirkung des Öl-Service

Kosten

  • Senkung des Stoffkostenanteils der Instandhaltung (Filter-, Komponenten-, Ölkosten)

  • Senkung der Maschinenstillstandskosten

  • Senkung der Produktionsverluste durch Regelungenauigkeiten der Maschine

 

Qualität

  • Erhöhung der Sicherheit im Produktionsprozess (Produktqualität und Verfügbarkeit)

 

Verfügbarkeit

  • Verringerung der Stillstandszeit bedingt durch die Hydraulik um 70-80%

 

Umwelt

  • Geringere Altölentsorgung und Verringerung der Entsorgung ölhaltiger Abfälle durch Verlängerung der Ölstandzeit                                               und Filterelemente mit sehr hoher Schmutzaufnahmekapazität

 

Arbeitsumfeld

  • Vermeidung von Fehlerursachen bei Frischölbefüllung (vor allem bei Einführung von TPM)

  • Geringerer Wartungsaufwand der Hydraulikanlagen

 

Image

  • Umsetzung des Umweltschutzgedankens

  • Hohe Produktivität und Verfügbarkeit

 

Reinheitsklassenbestimmung und Filtration

Partikelzählung mittels FCU vor Ort bei laufender Anlage sowie Auswertung der Reinheitsklasse.

Ölanalyse mittels Mikroskop und Bestimmung der gelösten Bestandteile im Öl, denn 70% aller auftretenden Fehler resultieren

aufgrund schlechter Ölqualität.

Aufgrund der Reinheitsklassenbestimmung ermitteln wir die dafür am besten geeigneten Filteraggregate zur Optimierung der Maschinenlaufzeit.